Realschule

Die Realschule hat den Anspruch, ihre Schülerinnen und Schüler durch besonderen Realitätsbezug zu fördern und zu bilden. Nach sechs Schuljahren erhalten die Schülerinnen und Schüler über die zentral gestellte Realschulabschlussprüfung die Mittlere Reife. Dieser Bildungsabschluss schafft die Grundlage für Berufsausbildungen mit erhöhten theoretischen Anforderungen und ermöglicht den Zugang zu weiteren schulischen Bildungsgängen, die bis zur allgemeinen Hochschulreife führen können.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.