Sonderpädagogische Beratung - Prüfung des Anspruchs auf ein Sonderpädagogisches Bildungsangebot (SBA)


Die allgemeine Schule wird von den sonderpädagogischen Diensten unterstützt, wenn aufgrund einer Behinderung oder aufgrund besonderer Entwicklungsprobleme ein sonderpädagogischer Förderbedarf oder jedenfalls deutliche Anhaltspunkte eines solchen Bedarfes vorliegen. Der erste Schritt ist die Hinzuziehung der Sonderpädagogischen Beratung.

Liegen Anhaltspunkte für einen sonderpädagogischen Bildungsanspruch vor, dann sollte die Prüfung des Anspruchs auf ein SBA oder die wiederholte Prüfung auf ein SBA beantragt werden. In der Arbeitshilfe Sonderpädagogische Diagnostik sind die fachlichen Grundlagen der sonderpädagogischen Diagnostik für die Hand der Sonderpädagogen dargestellt.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.