Berufliche Orientierung

Themen im Überblick
Kontakt

Artur Stang
07191/3454-132
Artur Stang

Bernhart Mittorp
07191/3454-119
Bernhart Mittorp

Jochen Wilhelm
07191/3454-154
Jochen Wilhelm

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I durchlaufen bis zum Ende ihrer Schulzeit eine intensive berufliche Orientierung, die im Wesentlichen auf drei Säulen steht:

    • Stärkung der Persönlichkeit und Kompetenzen
    • Kenntnis über die eigenen Talente, Kompetenzen und Potenziale
    • Informationen über Berufe und Berufswege

Ziel ist ein gelingender Übergang von der allgemein bildenden Schule in eine berufliche Ausbildung bzw. in eine weitere schulische Ausbildung. In der Ausgestaltung der Beruflichen Orientierung beachten die Schulen im Besonderen die folgenden Punkte:

  • die Leitperspektive Berufliche Orientierung zieht sich als roter Faden durch alle Fächer und Klassenstufen

  • die Schulen erarbeiten - unter Einbeziehung der Berufsberatung und weiterer Partner - ein auf den jeweiligen Standort zugeschnittenes Konzept

  • die Schülerinnen und Schüler führen durchgängig einen individuellen Berufswegeordner

  • die Schülerinnen und Schüler absolvieren in Art, Umfang und Zielsetzung differenzierte und passgenaue Praxisphasen

  • die Schülerinnen und Schüler erhalten eine bedarfsgerechte Beratung und Begleitung im Prozess der Beruflichen Orientierung durch Schule, Lehrkräfte, Berufsberatung und weitere Partner

  • die Schulen werden bei der Planung, Gestaltung und Umsetzung der Beruflichen Orientierung von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit und weiteren Partnern aus Kammern und Verbänden der Wirtschaft, der Sozialpartner, der Unternehmen, der Hochschulen, kommunaler Institutionen und Träger unterstützt

  • die Eltern werden über alle Unterstützungsangebote informiert und in ihrer Rolle als Akteure im Berufsfindungsprozess ihrer Kinder gestärkt
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.